Gründerszene Magazin

Magazin für Startups, Digitalwirtschaft, Investment und Venture Capital

Latest articles

Auf diese Reisestartups setzt Lakestar seit der Krise

Reise-Startups sind nach wie vor interessant für Lakestar. Ein zweites Getyourguide würde es aber heute schwer haben, sagt Christoph Schuh.

Alles, was ihr über Insolvenzen wissen müsst

Was genau bedeutet eine Insolvenz – und wie lässt sie sich verhindern? Wir haben für Euch alle wichtigen Informationen zum Thema gesammelt.

Das Geschäft mit der digitalen Identität : Wie diese Unternehmer aus Hamburg mit ihrer Software jeden Tag 20.000 Menschen identifizieren

2017 starteten zwei Gründer in Hamburg die Software-Firma Nect für Online-Identifikation. Telekom und Arbeitsagentur gehören zu ihren Kunden.

Flink, Hellofresh, Swarm – das sind die Food-News der Woche

Mega-Runde für einen der neuen Hype-Lieferdienste, Rekordjahr für Kochboxen und Aus für ein Insekten-Startup.

Die Corona-App von Rapper Smudo geht viral – doch das gefällt nicht jedem

Startups Luca des Rappers Smudo suchen Auswege aus dem analogen Desaster der Corona-Kontaktverfolgung. Es wird mit harten Bandagen gefochten.

Essenslieferservice Deliveroo strebt Milliarden-Börsengang an

Deliveroo könnte einen Börsenwert von mehr als sieben Milliarden US-Dollar erreichen. Außerdem: Apple droht rechtlicher Ärger. Und: Bewertung der Online-Veranstaltungsplattform Hopin verdoppelte sich innerhalb von wenigen Monaten.

3 Tipps, mit denen Unternehmen ihre Ökobilanz verbessern

Nachhaltigkeit und Purpose spielen am Arbeitsplatz eine immer größere Rolle. Diese drei Maßnahmen lassen sich einfach umsetzen und machen die Arbeit nebenbei noch effektiver. Anzeige.

Wie es Harry’s mit Rasierklingen beinahe zum Milliarden-Exit brachte

Ein Milliarden-Exit sollte der vorläufige Höhepunkt des gehypten Rasierklingen-Startups Harry's sein. Doch der Deal ist nun geplatzt.

Christian Angermayer schließt neuen Fonds über 290 Millionen ab

Eigentlich hatte Christian Angermayer eine geringere Summe angepeilt. Auch Schauspielerin Uma Thurman und der Xing-Gründer investierten.

Kölner Fintech Nextmarkets bekommt 25 Millionen Euro

Die Kölner Trading-App Nextmarkets hat in einer weiteren Finanzierung rund 25 Millionen Euro (30 Millionen US-Dollar) eingesammelt. FinanceFwd berichtete zuerst darüber. Angeführt wurde die Runde von der börsennotierten Cryptology Asset Group, hinter der Szenekopf Christian Angermayer steckt. Dem Handelsregister zufolge hat auch die Beteiligungsgesellschaft...

Discover, share and read the best on the web

Subscribe to RSS Feeds, Blogs, Podcasts, Twitter searches, Facebook pages, even Email Newsletters! Get unfiltered news feeds or filter them to your liking.

Get Inoreader
Inoreader - Subscribe to RSS Feeds, Blogs, Podcasts, Twitter searches, Facebook pages, even Email Newsletters!