ZEIT ONLINE: Meinung

Autoren der ZEIT und von ZEIT ONLINE kommentieren aktuelle Ereignisse aus Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Medien.

Latest articles

Wählen: Wählerveräppelung zu Weihnachten

SPD-Generalsekretärin Fahimi möchte eine Wahlwoche einführen, damit wieder mehr Leute wählen. Man könnte dafür jedoch auch auf ganz andere Ideen kommen.

Vatikan: Ende der Heuchelei

Endlich diskutiert der Vatikan offen über Ehe und Familie. Über moralische Ansprüche, die keiner mehr erfüllen will. Doch revidiert er auch seine Sexualmoral?

Ukraine: Der Krieg wird nicht am Absturzort entschieden

Die ukrainische Militäroffensive im Osten ist kompromisslos, die Armee macht Fehler. Doch solange Russland die Rebellen weiter stärkt, gibt es keine andere Option.

MH17-Abschuss: Keine Sanktion ist zu hart

Der Abschuss von MH17 über der Ostukraine ist noch nicht endgültig aufgeklärt. Trotzdem darf der Westen nicht wieder den Fehler machen, zu lange auf Russland zu warten.

Flug MH17: Dieser Abschuss verändert alles

Indizien deuten darauf hin: Von Russland unterstützte Separatisten haben das Passagierflugzeug in der Ukraine abgeschossen. Der Konflikt erreicht damit eine neue Stufe.

Russland-Sanktionen: Zu spät, zu weich

Neue Sanktionen gegen Russland waren überfällig. Doch die aktuelle Runde ist wieder nur ein kleiner Schritt. Lässt sich so die Eskalation im Osten der Ukraine stoppen?

Ukraine: Russland entspannt nur mit Worten

Kurz vor der EU-Entscheidung über neue Sanktionen ist Russland um positive Signale bemüht. Ein Frieden in der Ostukraine ist damit noch nicht in Sicht.

Irak: Amerikas Albtraum ist zurück

Das Chaos im Irak ist hausgemacht. Und es ist ein Erbe der US-Invasion. Barack Obama wird es nun nicht mehr ignorieren können.

Clinton-Autobiografie: Munter durch die Welt mit Hillary

Sarkozy lästert, Putin mag Eisbären, Obama flüstert Freundliches: Hillary Clinton zeigt uns auf 734 Seiten ihre Welt. Das tut nicht weh, so kann man Präsidentin werden.

Russland: Putin zwingt den Westen in die Konfrontation

Die EU-Politik in Osteuropa war nie gegen Russland gerichtet. Selbst die Nato-Erweiterung zielte auf Kooperation. Putins Aggression ist nicht Europas Fehler.

Discover, share and read the best on the web

Subscribe to RSS Feeds, Blogs, Podcasts, Twitter searches, Facebook pages, even Email Newsletters! Get unfiltered news feeds or filter them to your liking.

Get Inoreader
Inoreader - Subscribe to RSS Feeds, Blogs, Podcasts, Twitter searches, Facebook pages, even Email Newsletters!